Workshop Pubertät

Abenteuer Pubertät – Workshop „Die Zyklusshow“

Für Mädchen von 9 – 12 Jahren.
Wie Mädchen ihren eigenen Körper erleben und bewerten hat großen Einfluss
auf ihr Lebensgefühl. Sich als Frau zu bejahen ist einer der entscheidenen Entwicklungsschritte!
Im Mittelpunkt des Workshops „Die Zyklusshow“ stehen die spannenden Ereignisse während des weiblichen Zyklus. Spielerisch und sehr anschaulich lernen die Mädchen das Geschehen in ihren Körpern kennen und zu verstehen. Durch die spannende und unkonventionelle Darstellung des Zyklusgeschehens werden neben dem Verstand vor allem die emotionale Ebene und alle Sinne angesprochen. Die Mädchen spüren „Auf das, was in mir vorgeht, kann ich stolz sein“.
Dieses sexualpädagogische Projekt wurde mit dem Bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreis ausgezeichnet.

Abenteuer Pubertät – Workshop „Agenten auf dem Weg“

Für Jungen von 10 – 13 Jahren
Das Anliegen des Jungenprojektes ist es,
– den Jungen die Veränderung in ihrem Körper näher zu bringen.
– die Vorgänge rund um die Fruchtbarkeit von Mann und Frau bildhaft,
spannend, erlebnis- und erfahrungsorientiert und altersgerecht darzustellen,
um so einen emotionalen, wertschätzenden Zugang zum Geschehen im
eigenen Körper und dem des anderen Geschlechts aufzubauen
– durch die Art der Darstellung Ängste und Unsicherheiten abzubauen und
so ohne das Gefühl von Peinlichkeit über dieses Thema ins Gespräch zu
kommen
In einem aktiven Stationsspiel schlüpfen sie in die Rolle der Samenzellen
und unternehmen eine Reise durch den männlichen und weiblichen Körper.
Durch das Wissen um Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit erlangen die Jungen Sicherheit und Achtung gegenüber ihrem eigenen Körper und dem der Mädchen.
„Nur was ich schätze, kann ich schützen.“

Termine:

Sa. 18.05.2019 – 10:00-16:00 Uhr (Zyklusshow) in der Begegnungsstätte Neersen

Sa. 25.05.2019 – 10:00-16:00 Uhr (Agenten auf dem Weg) in der Tageseinrichtung Furthstraße in Anrath

Außerdem findet ein kostenloser Eltern-Info-Abend zu diesem Thema am 14.05.2019 um 19:30 Uhr statt.

 

Für Anmeldungen schicken Sie uns eine E-Mail an info@kinderschutzbund-willich.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an: 02154 – 80008