Bitte beachten Sie:

 

Seit Kurzem ist der Kinderschutzschutzbund Willich

auch auf Facebook zu finden. Wir freuen uns, Ihnen

dort aktuelle Themen präsentieren zu können.

Besuchen Sie uns auf www.facebook.com/KinderschutzbundWillich

 

 

Achtung!

Das Elterncafé in Schiefbahn kann zur Zeit leider nicht stattfinden. Die Räume der Begegnungsstätte sind aufgrund von umfangreichen Renovierungsarbeiten bis auf weiteres geschlossen worden.

 

Das Elterncafé in Alt-Willich ist ebenfalls zur Zeit nicht geöffnet. Nach einer Neuausrichtung wird es wieder stattfinden. Dieser Termin wird bekannt gegeben.

 

Interessierte können gerne auf die Elterncafés in den anderen Stadtteilen ausweichen. Näheres dazu unter "Elterncafés".

 

 

 

Babysitter-Kurse 2018

 

Frühjahrs-Kurs: Sa. 30.03.2019

 

Herbst-Kurs:     Sa. 16.11.2019

 

 

 

Infoabend zum Thema Pubertät

Donnerstag, den 21.02.2019 von 19:30 - 21:45 Uhr

 

Irmi Krommen, Elternreferentin und als Kinderkrankenschwester in der Jugend- und Familienhilfe tätig, berichtet an diesem Infoabend, der in Kooperation mit dem Kinderschutzbund im KRUMM stattfindet, über die Veränderungen, die während der Pubertät in Ihrem Kind vorgehen. Sie informiert, wie sich die Pubertät auf die ganze Familie auswirkt und vermittelt die Bedeutsamkeit von Werten und Orientierung. Erfahren Sie, wie es Ihnen gelingen kann, mit Ihrem Jugendlichen im Gespräch zu bleiben und wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können, seine eigene Identität zu finden.

 

Wann:          Do. 21.02.2019 von 19:30 - 21:45 Uhr

Wo:              KRUMM, Hülsdonkstr. 203, 47877 Willich

Kosten:        3,- € p.P. / 5,- € für Paare

Anmeldung: Tel.: 02154 481507 und

                     kontakt@begegnungszentrumkrumm.de

 

Die Eltern sind doof, die Schule nervt, und das Leben ist fürchterlich anstrengend!

 

Nicht nur der Körper Ihres Kindes verändert sich in der Pubertät, auch im Gehirn Ihres Teenagers passiert einiges.

 

 

 

Spenden

 

Kinderschutzbund Spendenfonds

 

Sparkasse Krefeld

Kto.: 22 31 80 (IBAN: DE09 3205 0000 0000 2231 80)

BLZ: 320 500 00 (SWIFT-BIC: SPKRDE 33 )

 

 

Nummer gegen Kummer

 0800 / 111 0 333 

 

(kostenfreies Beratungsangebot für Kinder)

 

 

 

Selbstbehauptungskurse, Kinder und Eltern, die in Trennungssituationen stecken, sexueller Missbrauch, Drogenprävention oder der Umgang mit den Medien und auch das Thema Flüchtlingskinder - Wie kann man helfen? Dies beschäftigt uns als Ortsverband Willich.

 

 

Als Kinderschutzbund Willich sind wir in all diesen Themen und Fragen unterwegs und gefordert. Zwar ist die Häufigkeit der Fälle nicht vergleichbar mit denen der umliegenden Großstädten, aber von einer ganz heilen Welt können wir inzwischen in Willich auch nicht mehr sprechen. Wir treten für die Rechte der Kinder auch in Willich ein und sind in der glücklichen Lage, auch in diesem Jahr professionelle Hilfe anbieten zu können.

Das funktioniert zum einen durch Ihre Unterstützung und Spendenbereitschaft, auf der anderen Seite gehört gute Kommunikation dazu. Daher sind wir jederzeit offen für Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.